Ausflugsziele rund um unseren Campingplatz

Wandern im Thüringer Wald Durch die fantastische Lage mitten im Thüringer Wald haben Sie die Möglichkeit zu ausgedehnten Spaziergängen.
Auf über 100 markierten Wanderwegen lassen sich die Sehenswürdigkeiten dieser Region bequem erreichen. Oder Sie nutzen die Chance und besuchen die schönen, historischen und interessanten Städte in der Umgebung.

Es gibt viel zu sehen und zu entdecken. Zu empfehlen in unserer näheren Umgebung sind besonders der Flößgraben mit dem Ausgebrannten Stein, die Ohratalsperre oder der Tobiashammer in Ohrdruf, als größte Dampfmaschine Europas.

  • 6 km bis nach Gräfenroda.
    Hier können Sie das Zwergenmuseum besuchen oder an einer Glasbläservorführung teilnehmen.
  • Oberhof5 km sind es nach Oberhof und dessen Sportanlagen.
    Wie wäre ein Besuch im Rennsteiggarten oder eine Wanderung zu den höchsten Bergen Thüringens, dem Beerberg (982,9 m ü. NN) und dem Schneekopf (978 m ü NN). Der Schneekopf ist einer der markantesten Berge des Thüringer Waldes.
  • 22 km bis nach Ilmenau.
    Universitätsstadt und auch Goethe wirkte hier.
    Auf dem Kickelhahn verfasste er seine Verse "Über allen Wipfeln ist ruh ..."
  • 25 km bis nach Arnstadt - die Bachstadt,
    älteste Stadt Ostdeutschlands (1300 Jahre - 2004)
  • 45 km bis zur Thüringer Landeshauptstadt Erfurt.
  • 64 km bis nach Eisenach - zur Wartburg
  • 32 km bis nach Gotha - Schloss Friedenstein
  • 61 km bis nach Weimar - die Stadt der Deutschen Klassik.

Viele weitere Tipps für Ausflugsziele in Thüringen finden Sie auch unter: www.thueringen.info